Hua Hin Reiseführer
Die deutsche Version dieser websiten ist z.Z. unfertig. Die Übersetzung wird kurz überprüft
Hua Hin Apartments. Hua Hin Condos. Hua Hin Condominiums. Hua Hin Villas. Hua Hin Accomodation.

Stadtpläne und Landkarten
Hua Hin Anzeigen
Hua Hin Immobilienanzeigen
Hua Hin Adressenen-Verzeichnis
Hua Hin Wetter u. Klima
Hua Hin Fahr- und Flugpläne
Hua Hin nützliche Telefonnummern
Hua Hin Ausflüge
Hua Hin Strand u. Wassersport
Hua Hin Golfkurse
Hua Hin Elefanten
Hua Hin Thai Boxen
Hua Hin Go-Kart
Hua Hin Kochen
Hua Hin Massage
Hua Hin Märkte
Hua Hin Festivals u. Events
Hua Hin Elefanten-Polo
Hua Hin Khao Takiab
Hua Hin Bahnhof
Hua Hin Paläste
Hua Hin Tempel
Khao Luang Höhle
Bangkok - Hua Hin Zwischenstops
Liste - Hotels U. Resort in Hua Hin
Hua Hin Baan Chaitalay Resort
Hua Hin Hilton Hotel
Hua Hin Chiva-Som Hotel
Hua Hin Anatara Hotel
Hua Hin Marriott Hotel
Hua Hin Sofitel Hotel
Hua Hin Ferienwohnungen
Restaurants in Hua Hin
Bars und Pubs in Hua Hin
Thailändische Küche
Thailändische Gewürze u. Kräuter
Thailändische Gemüse
Thailändische Früchte
Kaeng Krachan Nationalpark
Kaeng Krachan Attraktionen
Khao Sam Roi Yot Nationalpark
Khao Sam Roi Yot Attraktionen
Thailändische Geschichte
Thailändische Kultur
Thailändische Kunst
Thailändische Sprache
Reiseführer
Visum u. Immigration für Thailand
Thailändische Währung und mehr
Tourism Authority of Thailand
Botschaften in Thailand
Fluggesellschaften in Thailand
Thailand Telefonvorwahlnummern
Thailändische Adressen
Sprachführer
Hua Hin Strand
Hua Hin Panorama 1
Hua Hin Panorama 2
Hua Hin Stadtzentrum
Hua Hin Sonnenaufgang
Hua Hin Bahnhof
Hua Hin Elefanten-Dorf
Hua Hin Thailändisches Seiden-Dorf
Hua Hin Mareukatayawan Palast
Hua Hin Klai Kangwon Palast
Hua Hin Khao Hin Lek Fai
Hua Hin Restaurants
Hua Hin Nachtmarkt
Hua Hin Chatchai Markt
Hua Hin Fischer-Pier
Hua Hin Resorts
Königlicher Hua Hin Golf-Kurs
Hua Hin Khao Takiab
Hua Hin Lat Patou Tempel
Chinesischer Tempel - Elefantendorf
Hua Hin Tempel
Khao Krailas Tempel
Khao Takiab Chinesischer Tempel
Fischer-Dorf
Sonnenaufgangfischen
Buddhistische Mönche
Khao Tao
Phra Nakhon Khiri Park
Khao Luang Höhle
Khao Sam Roi Yot Nationalpark
Kaeng Krachan Nationalpark
Phraya Nakhorn Höhle
Pala-U Wasserfall
Thailändische Häuser

Thailand Hua Hin Ferien Wohnungen

Thailand Hua Hin Apartements

Hua Hin Foto-Galerie

Hua Hin Resort
Thailand Foto-Galerie
Thailand Reiseführer

 
Hua Hin und Phetchaburi Tempel

Hua Hin tempel

Es gibt einige tempel in und um Hua Hin, das Hauptsein Wat Ampharam in der Mitte Hua Hin der Stadt. Dieser große Komplex ist zu den vielen Mönchen Haupt, die Almosen, im frühen Morgen zu sammeln gesehen werden können.
Der Tempell bei Bor Fai (Wat Bor Fai) hat einige eindrucksvolle Teiche, mit Wels, den Sie nach einer kleinen Abgabe einziehen können den Mönchen, it's auszugießen, das über den 5km Norden von Hua Hin gelegen ist (Umdrehung nach links nach der Postverwaltung Station gegenüber von Anantara Erholungsort). Es gibt auch die Bügel bei Khao Takiab und eins zu westlich von Hua Hin (Wat Khao Krailas) mit einigen eindrucksvollen Buddha Statuen.

 

Phetchaburi Tempel

Wat Kamphaeng Lang

Dieser Tempel, aufgestellt in der Stadt, war ursprünglich ein Khmer Ort der Anbetung. Er wurde später zu einen buddhistischen Tempel gemacht und eine Schreinhalle wurde konstruiert. Jedoch hat die Aussicht des Platzes nicht viel wegen des Bestehens der Sandsteinwände und vier Khmer Artpagoden geändert.

 

 

 

Wat Yai Suwannaram.

Dieses ist wichtiger Tempel in der Stadt, aufgestellt 1 Kilometer östlich des Rathauses. Die HauptSchreinhalle hat keine Fenster. Sie enthält Anstriche des Wandbildes 300-year-old der mythischen Engel.

Die Mehrzweckhalle, einmal gelegen Ayutthayas im großartigen Palast, wurde völlig vom Teakholzholz errichtet und verziert mit feiner schnitzender Arbeit besonders an den Türverkleidungen. Die Halle bringt auch einen predigenden Thron mit schwierigen hölzernen Carvings unter und Goldvergoldungarbeiten von Bangkok entwerfen

 

Wat Khao Bandai Es.

Dieses ist ein kleiner Hügel, der eine Höhe von 121 Metern an ihm hat, emporragen. Es befindet sich zwei Kilometer von Khao Wang. Auf dem Hügel gibt es einen sehr alten Monastery, der Wat Khao Bandai es angerufen wird und in der Ayutthaya Ära errichtet ist. Es ist eine berühmte Schule für Meditationpraxis, in der König Sua der späten Ayutthaya Ära pflegte, sich anzuwenden ein Kursteilnehmer des Lords Abbot Saeng. Außer Wat Khao Bandai ist es, dort einige Höhlen, die in der Größe sehr groß sind und unter den Hügel sich befinden.

 

Wat Mahathat Worawihan

Dieses ist ein sehr alter Monastery von Changwat Phetchaburi und es gibt offenbar geteilte Bereiche d.h. das Phetchaburi oder der Bügelbereich und das Sangkhawat oder die monk's lebenden Viertel, innerhalb des Monastery. Der interessante Aufbau des Monastery ist das fünf-erstklassige prang, das in Übereinstimmung mit Mahayana Konzept als Antrag bis die fünf Thayani Buddhas konstruiert wurde. Es gibt eine Replik von jedem auf jede Oberseite des prang. Es wird vorausgesetzt, daß dieses fünf-erstklassige prang eine fünf-erstklassige Pagode als selben in Changwat Nakhon Silikon Thammarat ursprünglich gewesen sein sollte und wurde dann in ein fünf-erstklassiges prang später umgewandelt.

 

Wats bei Khao Wang

Dieser Hügel ursprünglich angerufener Khao Samana oder Khao Khiri, ist in der Nähe von Amphoe Muang Phetchaburi. Die Spitze ist 92 Meter hoch. König Mongkut, Rama IV der anwesenden Dynastie, sah diesen Hügel und war in die Position, daß er Phraya Phet Nisai Sisawat einen Auftrag erteilte, administrativer hauptsächlichoffizier von Muang Phetchaburi so vernarrt, den Aufbau eines Palastes durchzuführen, den er während seiner Picknickreise benutzen könnte. Der Aufbau wurde im Jahr 1860 durchgeführt. Er wurde durch den königlichen Befehl, Phra Nakhon Khiri genannt, aber Völker von Phetchaburi nennen ihn allgemein Khao Wang (Palast-Hügel) bis jetzt. Phra Nakhon Khiri enthält königliche Hallen, Paläste, wats und Gruppen von den Gebäuden. Der Komplex, der meistens aus harmonischer westlicher neoclassic und chinesischer Architektur konstruiert wurde, übersteigt die folgenden 3 großen Berge: Östliche Bergspitze, Position eines Abhangbügels rief Wat Maha Samanaram innerhalb der rite Halle, von der es Wandbildanstriche durch Khrua In Khong gibt, ein berühmter Maler in der siamesischen Geschichte an.

Das wat geht auf Ayutthaya Periode zurück. Ein anderer Bügel, Wat Phra Kaew, Oberseiten der Berg als königlicher Bügel von Phra Nakhon Khiri, eine Ähnlichkeit zu Wat Phra Silikon Rattana Maha Satsadaram (der Bügel des Smaragdbuddhas) das als königlicher Bügel des großartigen Palastes steht, Bangkok.

Mittlere Bergspitze, Position eines 40 Meter hohen chedi rief Phra That Chom Phet nach innen von an, welchem das Buddha's Relikt gesetzt worden war. Von hier kann eine breite Ansicht der Gebäude auf anderen 2 nahe gelegenen Bergspitzen sowie Phetchaburi's provinzielle Stadt gesehen werden.

 

Wat Khao Takhrao

Dieser Monastery befindet sich am Tambon Knall Khrok, Amphoe Verbot Laem und ist durch zwei Wege zugänglich, d.h. durch eine ausbreitene Straße 15 Kilometer linke Hand vonnicht weit von die Phetchaburi Gemeinde (kommend aus Bangkok) wo man ein freies Zeichenbrett erkennen kann und einen anderen Weg wird von der Phetchaburi Gemeinde Laem verbieten, in dem man die Reise für andere sechs Entfernung in Km fortsetzen muß.

Dieser Monastery bringt ein sitzende Buddha Bilder in der subding schlechten Haltung unter, die eine Höhe von 29 Zoll und von Schoßbreite von 21 Zoll hat, die es Luang Phao Khao Takhrao genannt wird. Es gibt eine sehr große Anzahl von Dorfbewohnern und Besucher, die eine Reise Ehrerbietung zahlen lassen und zum Bild, wie Antrag hinzufügen, das Goldblatt nicht freien Anblick der ursprünglichen image's Eigenschaften folglich z.Z. verursachend. Es gibt einen Legende Saying, daß dieses luang pho eins der drei Bruder Buddha Bilder ist und die anderen zwei sind: Luang Pho Sothon von Changwat Chachoengsao und Luang Pho Wat verbieten Laem von Changwat Samut Songkhram.

Einige andere Legenden sagen, daß dieses Bild eins der Fünfbruder Bilder d.h. Luang Pho Knall Phli Yai und Luang Pho Wat Rai Khing von Changwat Nakhon Pathom zu den oben genannten drei Bildern einzuschließen ist. Jedoch wanderte die Quelle von Ursprung von diesem Buddha, den Bild das während des Falles der Ayutthaya Ära, die Dorfbewohner des Verbots Laem ist, von Phetchaburi zur Öffnung des Mae Klong Flusses (die anwesenden Samut steigen Songkhram Völker von jenen Leuten) ab, gerade ab, um vom marschierenden Weg der birmanischen Truppe weg zu sein. Ein Tag fand ein Fischer zwei Buddha Bilder durch sein übliches Schleppen, im Buchtbereich. Ein Bild ist ein stehender Buddha in der Haltung des Tragens Almosen rollen, und anderer ist ein sitzender Buddha in der Haltung des Überwindens des Übels. Verbot Laem Völker enchrined den stehenden Buddha am Wat Verbot Laem, das jetzt Wat Phetch Samut Wiham im Herzen von Samut Songkhram Gemeinde ist, während der Rest Geben zum bei Wat Khao Takhrao von Amphoe eingeschlossen zu werden Verwandten am Knall Tabun, ein Laem, Changwat Phetchaburi war.

 

Wat Kuti

Ein Tempel am Tambon Knall Khem mit einem Teakholz BOT (eine rite Halle). Seine Außenseite der Wände wird in die Szenen geschnitzt, welche innen die 10 Inkarnationen des Buddhas und der Türverkleidungen zum openwork der twined Zwischenstrahlbilder, alle mit Vorlagen- Kunstfertigkeit bildlich darstellen.


 



 
.

Hua Hin Hotels
© 2003 - 2007 www.thailand-huahin.com
Hua Hin Property
Hua Hin condo Hua Hin apartment Hua Hin pictures Hua Hin Resort Hua Hin forum
Thailand pictures Thailand Travel Tours Thailand Hotels Bangkok Hotels Baan Sunanta Hua Hin Resort
..